14.05.2011 -  2. Klassensieg in Folge und Bestzeit auf allen WPs bei der Rallye Braach

Hochmotiviert war das Team am Freitag Richtung Alheim zur 25. ADAC Rallye 200 „Rund um den Alheimer“ aufgebrochen, in der Hoffnung an den siegreichen ersten Lauf anknüpfen zu können. Dies gelang mit einem 2. Klassensieg in Folge, der weitere Punkte in der Wertung zur Hessischen Rallyemeisterschaft brachte und diesmal auch gebührend gefeiert wurde.

6 Wertungsprüfungen (100% Asphalt) mit einer Gesamtlänge von 33 km waren am Samstag zu meistern. Auf den Start-Ziel-Prüfungen WP 1/4 „Am Stock“, einer ehemaligen Bergrennstrecke, sowie WP 2/5 fuhr Valentin sozusagen auf bekanntem Terrain, da beide Prüfungen bergauf und bergab durch den Wald führten und sich Valentin seine Erfahrungen aus der Zeit in der Deutschen Bergmeisterschaft gut zunutze machen konnte.

WP 3/6, die als Rundkurs gefahren wurde, bot einige Gelegenheiten, die Zuschauer mit Tempo, engen Kurven und präzisen Fahrmanövern zu beeindrucken.

Meisterlich gefahren konnten Valentin und Katja auf diesen beiden Prüfungen einen 10. (WP3) und einen 11. Platz (WP6) im Gesamtergebnis erreichen, obwohl man vor dem Start zu WP5 aufgrund eines Regenschauers kurzzeitig etwas besorgt war, da man am Morgen mit Semi-Slicks gestartet war. Es stellte sich aber heraus, dass trotz der regennassen Fahrbahn die Reifen kaum an Grip verloren hatten und so verbuchte man auch hier wieder Klassenbestzeit.

Am Ende konnte sich das Team auf allen Wertungsprüfungen über die Klassenbestzeit freuen und holte damit auch zum 2. Mal in Folge den Klassensieg in der Gruppe G19 (11 Starter), mit 42 Sek. Vorsprung auf den zweiten. Auch in der Gruppenwertung erreichte das Team den 2. Platz, wobei man hier zwei wesentlich stärkere Mitsubishi Evo 8 und Evo 10 hinter sich gelassen hatte und nur den Evo 9 an der Spitze nicht ganz einholen konnte. Mit einem 12. Platz im Gesamtergebnis (56 Teams in Wertung) war die Freude komplett und stimmt das Team zuversichtlich für die kommenden Rennen. Der nächste Lauf zur Hessischen Rallyemeisterschaft wird nun Ende Juli die RMV Main-Kinzig-Rallye in Brachtal sein.