27.08.2011 - Durch Klassensieg #4 bei Limes Rallye Führung in der Meisterschaft ausgebaut 

Bei der 21. ADAC Limes Rallye konnten Valentin Hummel und Katja Geyer ihre Siegesserie fortsetzen und den vierten Klassensieg bei der mit 8 Startern stark besetzten Klasse G19 mit ihrem BMW 120d Coupé einfahren. Durch diesen erneuten Klassensieg konnten die beiden Neueinsteiger nicht nur die Führung im DMSB Rallyepokal Mitte und in der Hessischen Rallyemeisterschaft des HFM behaupten, sondern sogar noch weiter ausbauen.

Am Start von WP 2 sah es jedoch gar nicht nach diesem erneuten Klassensieg aus, denn durch einen zu spät bemerkten, schleichenden Plattfuß wurde mit denkbar schlechten Voraus-setzungen gestartet. Mit wahrem Heldenmut und ohne eine andere Wahl zu haben, kam das Team auf der Felge fahrend ins Ziel. Durch die spätere Neutralisierung der Wertungs-prüfung wurde die hier eingehandelte schlechte Zeit jedoch nicht zum Zünglein an der Waage. Mit Klassenbestzeit auf allen WPs war der Sieg schließlich souverän und mit Rang 16 im Gesamtklassement war das Team ebenfalls zufrieden.

Nach der Heimpleite bei der Rallye Deutschland fühlten Valentin und Katja  sich im eigenen BMW auch sichtlich wohl und waren glücklich darüber, dass die bis hier ungebrochene, seit Anfang der Saison anhaltende Siegesserie fortgesetzt  werden konnte.