28.01.2012 - Valentin Hummel vom ADAC HTH für besondere Leistungen 2011 geehrt

Bei der Ehrung des ADAC HTH in Erfurt wurde Valentin Hummel für seine besonderen motorsportlichen Leistungen 2011 geehrt. Der erst 20-jährige Student schaffte es, innerhalb von nur 9 Monaten von der ADAC Rallye-Schule, die er als Lehrgangsbester absolvierte, über das ADAC Rallye Masters, wo er in der Division 7 Meister wurde, bis in die Rallye-Weltmeisterschaft, wo er in der Nachwuchsklasse WRC Academy beim WM-Lauf Rally Wales GB den beachtlichen 7. Platz von 17 Startern belegte.

Aber nicht nur im Rallye-Rennsport stellte Valentin sein Talent unter Beweis, sondern auch beim 24h-Rennen in Dubai 2011, wo er mit Platz 2 in der Porsche Cup-Klasse und Platz 12 im Gesamtklassement eine super Leistung zeigte.

Stellvertretend für den ADAC HTH gratulierte ihm Edgar Kanstein und übergab ihm den Pokal. Neben Valentin durfte sich auch seine Co-Pilotin Katja Geyer über die Ehrung freuen, denn auch sie hatte erst in der ADAC Rallye-Schule mit dem Rallye-Rennsport angefangen und Valentin dort kennengelernt. Gemeinsam wurden sie zudem Vize-Meister im ADAC Rallye Junior Cup. Man darf gespannt sein, ob es in diesem rasanten Tempo weiter geht.