05.05.2012 - Valentin Hummel repräsentiert die ADAC Stiftung Sport beim ADAC

Bei der Jahreshauptversammlung des ADAC, die erstmals im Foyer des Neubaus der ADAC-Zentrale in München stattfand, repräsentierte Valentin die ADAC Stiftung Sport zusammen mit dessen Vorstand Rupert Mayer.

Um den ca. 180 Delegierten und ihren Frauen aus den 18 Gauen in Deutschland auch etwas fürs Auge zu bieten wurde auch das Siegerfahrzeug des ADAC Rallye-Masters Div. 7 2011, Valentins BMW 120d Coupé, im Schottertrimm gezeigt.

Während der gesamten Veranstaltung wurden viele interessante Gespräche geführt. So zum Beispiel auch mit dem Vorstandsvorsitzenden der BMW Group, Herrn Dr. Reithofer.

Aber auch der Clubpräsident Alfred Haas des MSRT Freiamt, Valentins Heimat-Club, lies es sich nicht nehmen, sich zusammen mit dem Sportpräsidenten des ADAC, Hermann Tomzcyk, und Valentin ablichten zu lassen.

 

Unter den  vielen Delegierten des ADAC gab es sehr viele ehemalige Rallye-Motorsportler die Fahrer und Fahrzeug zum Anlass nahmen, beim Kaffee in alten Zeiten zu schwelgen.

So war der Auftritt der ADAC Stiftung Sport rundum ein voller Erfolg.