18.04.2009 - Klassensieg beim ersten VLN-Rennen

In der Deutsche Langstreckenmeisterschaft VLN auf der Nürburgring Nordschleife gelang dem Team mit dem Fahrerduo Valentin Hummel und André Ibron durch einen Klassensieg ein Saisonstart nach Maß.

Das Rennen fand unter schwierigsten Bedingungen bei Dauerregen und teilweise nebeligen Sichtverhältnissen statt. So fielen 41 von 181 gestarteten Fahrzeugen meist wegen Unfalls aus. Im Gesamtklassement konnte das Team Platz 127 von 140 in die Wertung gekommenen Fahrzeugen verbuchen. Dieser tolle Erfolg läßt das Team hoffnungsvoll in die Saison 2009 blicken.