11.05.2010 - Dem 2. Start beim 24h-Rennen am Nürburgring steht nichts mehr im Weg 

Valentin wird das berüchtigte24h-Rennen auf dem Nürburgring mit einem BMW 320d Rapsöl des Team Cyb@se unter die Räder nehmen. Das Rennfahrzeug ist eine ehemalige WTCC-Karosse.

Eine weitere Besonderheit des Fahrzeugs ist der Antrieb mit dem alternativen und umweltschonenden Kraftstoff Rapsöl, was auch als Salatöl verwendet wird. Die Eigenschaften von Rapsöl unterscheiden sich jedoch deutlich von denen des handelsüblichen Diesel, weshalb die Motorsteuerung und einige mechanische Teile extra für den Betrieb mit Rapsöl ausgelegt wurden.

Wir wünschen viel Erfolg und eine problemlose Fahrt.